Blogartikel

Straßenkunst & Straßentheater


von

Wir schreiben Juli 2019, Villach/Österreich. Das Straßenkunst – Festival findet wieder statt! Wir sind mit dabei! Jonglage von uns für alle!  Die Villacher Altstadt verwandelt sich in einen großen Zirkus. Straßenkünstler, Musiker, Jongleure, Akrobaten, Zauberer, Komiker, Clowns, Feuerartisten aus aller Welt versammeln sich zu einem Stelldichein in Kärnten. Dieses Jahr wird das Festival zum ersten Mal vom Stadtmarketing Villach organisiert. Eine Änderung auf die wir sehr gespannt sind.

Zur Eröffnung gibt es eine Parade durch die Stadt. Wir zeigen Jonglage. Es gibt viel Musik und kleine Showacts entlang des Wegs. Walkacts auf Stelzen sorgen für die großen Hingucker. Und ziehen so die Zuschauer an, um sie auch für die kleineren Darbietungen (z.B. Jonglage) zu begeistern. Im Anschluss beginnen die Shows für diesen Abend. Jede Künstlergruppe spielt eine Show und sorgt so für einen unterhaltsamen Auftakt des Straßentheaterfestivals…

Es folgen zwei weitere Tage voll Shows, Zirkusluft, Jonglage und Variete-Geknister. Gekrönt von einer gemeinsamen Abschlussgala am letzten Abend! Die Künstler geben noch einmal alles und sorgen für Begeisterung allseits!

Das Fazit von uns? Für das erste Festival hat sich die neue Organisation wacker geschlagen. Es hakte noch hier und da, aber mit konstruktiver Kritik und deren Umsetzung wird das Straßenkunst – Festival sich schnell verbessern. So wird es bestimmt zum Highlight in Kärntens Sommerprogramm! Wir hoffen jedenfalls, dass es mit dem schönen Festival noch viele Jahre weitergeht. So dass wir unsere Comedy-, Jonglage-, Tanz- und Entertainment-Shows noch häufig dort zeigen können!

Zurück